Bodensanierung



Ionenaustauscher zur Sanierung von Baustellen-, Grund – und Sickerwasser

Im Bereich der Bodensanierung findet die Anwendung von Ionenaustauschern einen immer größer werdenden Zuspruch. So werden vor allem Sicker- und Baustellenwässer aus Chromat (Chrom VI) oder Cyanid belastete Erdreichen, welche aus der industriellen Nutzung der kontaminierten Flächen aus den vergangenen Jahrzenten stammen, über mobile Ionenaustauschereinheiten von bis zu 1.500 Liter Harz vor Ort aufbereitet. Das behandelte Brauchwasser kann somit vor Ort in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden.

Ein großer Vorteil der mobilen Systeme sind die flexiblen Einsatzmöglichkeiten, die Austauscher können nach Beenden einer Baustelle problemlos an anderen Orten weiter verwendet werden. Hierbei sind auch komplette Ionenaustauscher-Systeme mit Filter- und Pumpeneinheit z.B. in 20´ Containern installiert möglich.

Harzwechsel-Service

Mit unserem mobilen Saugwagen (Kesselvolumen 400 Liter) sind wir schnell und flexibel, wenn es um den Wechsel von verblockten oder alten Ionenaustauscherharzen, Filterkies und anderer Filter- oder Adsorptionsmaterialien (Aktivkohle) direkt auf der Baustelle geht.

Saugwagen zum effektiven Harzwechsel

Mobile Ionenaustauscherkolonne mit einer hydraulischen Leistung von ca. 5m³/h
Mobile Ionenaustauscherkolonne mit einer hydraulischen Leistung von ca. 5m³/h

Wir beraten Sie gerne und finden für Ihre Problemstellung die bestmögliche Lösung. Um die passende Verfahrenstechnik zu ermitteln, führen wir Filtrations- und Ionenaustauscherversuche in unserem Labor für Sie durch.