Corona

Sehr geehrte Damen und Herren,

da sich die Infektionslage des Coronavirus in Deutschland und weltweit sehr dynamisch entwickelt, möchten wir Sie hier kurz über die aktuelle Lage bei GROSS Wassertechnik informieren.

Wir nehmen diese Situation sehr ernst, haben unsere Mitarbeiter darauf sensibilisiert und interne Maßnahmen ergriffen, um diese sowie alle unsere Geschäftspartner vor einer weiteren Ausbreitung des Virus zu schützen.

Aktuell stehen wir Ihnen mit unseren Serviceleistungen der Regeneration und des Harztausches in gewohnt hoher Qualität und Flexibilität uneingeschränkt zur Verfügung.

Auswärtige Termine sowie Montageeinsätze werden aktuell für jeden Einzelfall separat geprüft. Besprechen Sie mit uns gerne telefonisch, inwiefern wir Arbeiten bei Ihnen im Haus durchführen können. Für Projekt- und Angebotsbesprechungen bieten wir Ihnen als Alternative auch gerne telefonische oder Online-Konferenzen an.

Das Wohl aller liegt uns am Herzen. Wir hoffen sehr auf eine positive Entwicklung der aktuellen Lage und wünschen allen Partnern alles Gute für die anstehenden Wochen. Wir sind uns sicher diese außergewöhnliche Situation gemeinsam und mit Besonnenheit zu meistern.

Mit freundlichem Gruß

GROSS Wassertechnik GmbH – Die Geschäftsleitung


Datenerfassung

Im Folgenden finden Sie das Dokument zur Datenerfassung, um eine potenzielle Infektionskette nachvollziehen zu können.

Es ist unerlässlich dieses Dokument bei Betreten der GROSS Wassertechnik GmbH zur Kenntnis zu nehmen und zu unterschreiben.

Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichteinhaltung den Zutritt zum Betriebsgelände und -gebäude zu verweigern.

Besuchererklaerung und Datenschutzinformation SARS COV 2


Ihre Kontaktanfrage

Sie haben Fragen zu unserem Unternehmen und der Corona-Situation? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht und wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber.








    Bitte rufen Sie uns unter der angegebenen Rufnummer zurück (optional)




    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2021
    Titel: Corona

    Nach oben